Soundkarate-Trainer im TuSpo

Soundkarate – multimediale Ausbildung in der asiatischen Kampfkunst: Dieses Konzept bietet moderne Inhalte, um nicht nur die reine Technik zu schulen, sondern auch Konzentration, Koordination und Motorik. Mit Birgit und Frank haben zwei TuSpo-Mitglieder jetzt die entsprechende Lizenz erhalten.

Dabei hat der Verein den Lehrgang für den Deutschen Karate Verband e.V. auch gleich ausgerichtet; Referent Helmut Spitznagel war nicht nur von der Halle und der Schule sehr angetan, sondern auch von der Seestadt. Der Schwarzwälder hat sich auch die Innenstadt angesehen und das maritime Flair genossen. Das galt auch für einige der z.T aus dem Großraum Frankfurt, aus Peine, Hamburg, Hannover und Bremen angereisten Karateka, insgesamt nahmen 18 Personen an dem elfstüdnigen Seminar teil. Am Ende konnten alle ihre Lizenz mitnehmen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.