21 Karateka haben Kyu-Prüfungen bestanden

Bremerhaven. Zum Jahresabschluss haben nochmals 21 Karateka des Tuspo Surheide e.V. Gürtelprüfungen bestanden. Mit Kata, Kumiteformen und Grundtechniken sowie freiem Kampf mussten sie die Prüfer überzeugen, dass sie den nächsten Kyu-Grad erreicht haben. Letztlich schafften alle die Prüfung und können nun mit neuem Gürtel in die Weihnachtsferien gehen.

Im kommenden Jahr geht es für die Nachwuchskräfte dann weiter – sowohl in Richtung nächste Graduierung als auch zum Start in die Wettkampfsaison 2018.

Bestanden haben:

8. Kyu – Gelbgurt: Lara Kaiser, Maximilian Knol, Sophia Baumgardt, Greta Baumgardt, Kilian Klink, Björn Rahder

7. Kyu – Organgeurt: Maximilian Akermann, Lia Bohlmann, Hannah Deharde, Janne Glaß, Kira Günther, Leonhard Jainz, Janne Lückert, Jasper Lückert, Pauline Ostermann, Jonas Park, Ferenc Pietsch, Melissa Rodmann, Finja Steffen, Ida Sand, Michel Sand, Joshua Werner, Paul Wollbrecht.